Über die Schule

Das Schulgebäude der Grundschule Karolinum befindet sich im Stadtzentrum von Altenburg und nimmt den südwestlichen Teil der Stadt als Schulbezirk ein. Dieser Standort bietet viele Möglichkeiten, öffentliche kulturelle Einrichtungen der Stadt Altenburg in unsere Arbeit zu integrieren z.B. Bibliothek, Museen, Theater und Kino.

Als „Karolinum“, genannt nach Herzogin Karoline, der Gemahlin Herzog August von Sachsen-Gotha-Altenburg, besitzt das Gebäude Tradition. Unser Ziel ist es, Schule als einen Ort zu gestalten, an dem sich die Kinder wohl fühlen sich aber auch für das Leben stark machen können. Neben der Wissensvermittlung stehen ein erlebnis- und handlungs- orientierter Unterricht, das soziale Lernen sowie das Einüben eines aggressionsfreien Zusammenlebens als Hauptziel im Vordergrund.