Wasserschlacht

Ein „hitzefrei“ der besonderen Art hatten die Schulkinder der Klasse 2b.
Sie brachten ihre Badesachen und Spritzpistolen mit, Frau Meisel, Klassenleiterin, stellte gefüllte Eimer mit Wasser zur Verfügung und die Wasserschlacht konnte beginnen.
Die Kinder hatten auch bei diesen Temperaturen sichtlich viel Spaß.
 
 

Herzlich Willkommen, liebe Schulanfänger!

Unsere Schulanfänger wurden mit einem tollen Programm der 4-Klässler, welches groß und klein begeisterte, begrüßt.
Zum Abschluss gab es die ersehnten Zuckertüten.

 

"Krank sein - gesund werden"

Die Woche vom 09. bis zum 13.05.2016 stand für die Klasse 1B unter dem Motto: "Krank sein - gesund werden".
In einem kleinen Erste-Hilfe-Kurs lernten die Kinder grundlegende Handgriffe zum richtigen Anlegen von Pflastern und Verbänden sowie zur Lagerung von Verletzten.
Um zu sehen, was nach dem Absetzen eines Notrufes geschieht, besuchten die Schülerinnen und Schüler das Klinikum Altenburg.
Unter der Leitung von Frau Dr. Ehrentraut besichtigten sie die Kinderstation, probten verschiedene Untersuchungen und durften sogar einen Teddybären operieren.
Im Zusammenhang mit dem Themenschwerpunkt "Prävention" lud Frau Petzold-Scholz die Klasse ins MZLA - Therapiezentrum in die Hillgasse ein, wo mit sehr viel Spaß Übungen für einen starken Rücken durchgeführt wurden.
 

 

Schwimmwettkampf

Am 14.04.2016 fand der diesjährige Schwimmwettkampf für Grundschulen, an dem wir auch sehr erfolgreich teilgenommen haben, statt.
Wir sind ganz stolz auf unsere Jungen und Mädchen, die sehr hart gekämft haben für unsere Schule:
- 1. Platz für 25 Meter Rückenschwimmen geht an Timo Holstein
- 6. Platz für 25 Meter Brustschwimmen geht ebenfalls an Timo Holstein
- 3. Platz in der Surfbrettstaffel geht an alle Jungs
- 6. Platz in der Surfbrettstaffel geht an alle Mädchen
 
Vielen Dank an alle Teilnehmer!